Mit einer Vorstellung im Gourmet Palast feiert der Verein Menschen in Not sein Jubiläum. Ein Teil des Ticketpreises geht direkt an die Aktion.
Foto: Radioton Gourmet Palast

Verein Menschen in Not feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem Gala-Abend – Teil des Eintrittspreises wird gespendet

Von unserer Redakteurin Tanja Ochs

HEILBRONN Geburtstage und Jubiläen müssen gebührend gefeiert werden, vor allem wenn unzählige Menschen zum Erfolg eines Projekts beitragen. Der Verein Menschen in Not feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Dank zahlreicher Spender steht die Aktion für ein halbes Jahrhundert Hilfe in der Region.

Gefeiert wird mit einem Gala-Abend im Radio-Ton-Gourmetpalast am Samstag, 7. Dezember. „Ich freue mich sehr, dass wir das Jubiläum dieser erfolgreichen Hilfsaktion in der Region nicht nur angemessen feiern, sondern auch dazu nutzen, dass wir an diesem Abend nennenswerte Spenden für Menschen in Not sammeln. Es ist der Auftakt für viele besondere Aktionen rund um dieses Jubiläum“, erklärt Stimme -Chefredakteur Uwe Ralf Heer.

Programm Die Besucher können sich im Gourmetpalast auf eine hochkarätige Show und einige Überraschungen freuen. Gentleman-Jongleur Monsieur Jeton moderiert das Programm. Auf der Bühne stehen Akrobat Kai Hou, Sängerin Fannie Wilkens, die Vegas Showgirls, der Illusionist Andres O Ryon, Performancekünstler Ernest Palachikov und Einradfahrer Erik Ivarsson. Dazu servieren Sterneköche ein Vier-Gänge-Menü.

Mit dem Kauf ihrer Eintrittskarte tun die Besucher gleichzeitig etwas Gutes. Mit jedem Ticket gehen 50 Euro an Menschen in Not: 25 Euro aus dem Kartenverkauf sowie weitere 25 Euro als Spende des Medienunternehmens Heilbronner Stimme . Die Preise sind inklusive Getränkepauschale und liegen je nach Kategorie zwischen 135 und 185 Euro.

Kartenverkauf

Tickets gibt es in den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme oder unter www.stimmeshop.de.